35-jähriges Dienstjubiläum: Seit der Ausbildung bei der AWO

22.06.2021

Unsere Kollegin Susanne Fischer feierte in der letzten Woche ihr 35-jähriges Dienstjubiläum im AWO Elisabeth-Brune-Seniorenzentrum. Einrichtungsleiter Helge Berg dankte seiner Mitarbeiterin für ihr Engagement und freute sich über die außergewöhnlich lange Treue zum Betrieb.

Am 01. Juni 1986 startete Susanne Fischer ihre Ausbildung zur Hauswirtschafterin im AWO Elisabeth-Brune-Seniorenzentrum und ist inzwischen seit über zwanzig Jahren dort Beiköchin in der Großküche. „Ich wurde nach der erfolgreichen Ausbildung sofort übernommen und habe als Allrounderin in allen Arbeitsbereichen der Hauswirtschaft gearbeitet: in der Großküche, im Cafe, der Waschküche und im Service“ so Susanne Fischer. “Als Beiköchin bin ich heute für Alles zuständig, was in der Küche anfällt: Bestellungen, Kochen, Vertretung des Kochs, Vorbereitung des Frühstücks oder Abendessens und vieles mehr“.

Susanne Fischer kommt auch nach 35 Jahren noch mit einem Lächeln zur Arbeit. „Hier ist kein Tag wie jeder andere, es ist sehr abwechslungsreich und man kann sich als Mitarbeiterin gut einbringen.“ Den regelmäßigen Wochenend-Diensten gewinnt sie positive Seiten ab: „Ich habe durch die Arbeit am Wochenende als Ausgleich während der Woche regelmäßig frei und kann dann in Ruhe einkaufen“ so Susanne Fischer. An ihrer Arbeitsstelle schätzt sie ferner den Umgang mit vielen Menschen und die netten Arbeitskollegen, mit denen man auch ein privates Wort wechseln kann.

„Ich kann jungen Menschen zu einer Ausbildung in der Hauswirtschaft raten“, so Susanne Fischer. „Dieser Beruf wird immer gebraucht und man kann sich in verschiedene Richtungen weiterbilden“.

 

Übrigens: Zum 01.08.2021 sucht unser Seniorenzentrum noch eine*n Auszubildende*n zur*m Hauswirtschafter*in! Bewerbungen nimmt das Seniorenzentrum direkt entgegen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einrichtungsleiter Helge Berg (rechts) und Hauswirtschaftsleiterin Antje Bothe gratulieren Susanne Fischer (Mitte) zum 35-jährigen Dienstjubiläum im AWO Elisabeth-Brune-Seniorenzentrum

Weitere Nachrichten

Meldung vom 22.06.2021
Unsere Kollegin Susanne Fischer feierte in der letzten Woche ihr 35-jähriges Dienstjubiläum im AWO Elisabeth-Brune-Seniorenzentrum. Einrichtungsleiter Helge Berg dankte seiner Mitarbeiterin für ihr Engagement und freute sich über die außergewöhnlich lange Treue zum Betrieb. weiterlesen
Meldung vom 11.06.2021
Wir sind wieder mit unserem Recruiting-Mobil für Euch vor Ort und informieren Euch über die Möglichkeiten einer Ausbildung bei uns! Den Start machten wir diese Woche an unserem Seniorenzentrum Recklinghausen beim Tag der Ausbildung und an einer Dortmunder Schule gemeinsam mit den Kolleginnen aus unserem Minna-Sattler-Seniorenzentrum. Habt auch Ihr Interesse an einer Ausbildung bei uns? Schaut in unseren Kalender, wann wir wo für Euch vor Ort sind oder meldet Euch telefonisch bzw. per E-Mail bei uns!weiterlesen
Meldung vom 26.05.2021
Ende Dezember 2020 wurde die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für den neuen Beruf „Pflegefachassistenz“ in NRW verabschiedet. Die Ausbildung ersetzt ab dem 2. Halbjahr 2021 die Altenpflegehilfe und die Gesundheits- und Krankenpflegeassistenzausbildung und ist generalistisch ausgerichtet. weiterlesen